Rotes Kreuz im Sieberlgraben


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Furth an der Triesting
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert


Chronik:
Die Holzkapelle wurde 1986 statt einer schon baufälligen Holzkapelle von fast gleichem Aussehen errichtet. Diese stand etwa 20 Schritte weiter unten, dort wo der Weg aus dem Sieberlgraben in den blau markierten Höhenweg mündet. 1880 erwähnt sie Josef

weiterlesen...



Beschreibung:
Südwestlich von Furth an der Triesting, im Sieberlgraben, steht diese kleine Holzkapelle. Im Inneren befindet ein aus Holz geschnitzter Herrgott. Eine Bank lädt zu einer Andacht ein. Die kleine Kapelle ist mit einem Holzgitter verschlossen.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!