Kriegerdenkmal - Tiefenfucha


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Paudorf
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Kriegerdenkmäler
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Das Denkmal wurde am 24. Juli 1921 enthüllt und geweiht. Es dient der Würdigung der Opfer beider Weltkriege. Tiefenfucha gehört seit 1784 zur Pfarre Brunnkirchen und seit 1971 zur Großgemeinde Paudorf.
Neuzeitliche Sanierungen sind 1970 und 2007

weiterlesen...



Beschreibung:
Auf einem aus Natursteinen gemauerten mächtigen Sockel trohnt ein schlanker mit Ornamenten verzierter Pyramidenstumpf aus Stein. Eine kleine von vorkragenden Platten begrenzte Mauerstufe und eine steinerne Kugel bilden die Spitze dieses mächtigen Denkmals

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!