Pieta - Kapelle


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Hernstein
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Kapellenbildstöcke
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Nach ihren Erbauern wird sie auch Schrambökkapelle genannt, nach ihren derzeitigen Besitzern müsste sie Leitner Kapelle heißen. Den Namen Pieta-Kapelle hat sie von einer Pieta, die sie beherbergte, einer wunderschönen Schnitzarbeit aus Gröden (sie

weiterlesen...



Beschreibung:
Am rechten Straßenrand der Aignerstraße, kurz vor Hernstein, steht ein Kapellenbildstock, die sog. Pieta-Kapelle. An der Vorderseite fallen die Pilaster auf. Der rundbogige Eingang ist durch eine Eisentüre geschützt.

Im Inneren, vor dem hölzernen

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!