Müller Kreuz


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Groß-Schweinbarth
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Überlieferung: Als sich Franz Müller 1961 im 22. Lebensjahr bei der Weinlese über die 'Load' (Maischefass) beugte, fiel ihm ein morscher Ast vom Nussbaum (angeblich bei Windstille) direkt aufs Genick. Er war sofort tot. Herr Rudolf Platt

weiterlesen...



Beschreibung:
Am Königsberg, vor einem alten Kellervorhaus, steht das Müllerkreuz. Im Kreuzkasten mit Satteldach, drachenförmiger Rückwand und schlichten Seitenteilen ist eine Christusfigur im 4-Nagel-Typus angebracht. Das Lendentuch ist über

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!