Kreuz vor den Grundmauern der ehemaligen Kapelle


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Mistelbach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
1753 entschloss sich die Gemeinde, eine kleine Kapelle zu erbauen, damit jeden Sonnabend nach einem alten Gelübde der Rosenkranz und die Litanei hier gebetet werden konnten. Sie war ein Klafter tief und zwei Klafter breit. Die Gemeinde verpflichtete

weiterlesen...



Beschreibung:
An der Lanzendorfer Hauptstraße, innerhalb der Grundmauern der ehemaligen Kapelle vor Nr. 18, steht das Kreuz aus Eichenholz am sogenannten Mittleren Weg nach Mistelbach. Der Corpus Christi ist aus Eisenblech, bemalt und im Dreinageltypus angebracht

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!