Friedhofskreuz


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Gaweinstal
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Friedhofskreuze
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Kaiser Josef II hat verfügt, dass die Friedhöfe von der Kirche weg an die Ortsränder verlegt werden. Kirchenmüller, Postmeister und Ortsrichter von Wieden-Gaunersdorf Johann Dachler stellte das Grundstück für den neuen Friedhof zur Verfügung. Unter

weiterlesen...



Beschreibung:
In der Mitte des Friedhofes steht auf zwei Steinstufen ein 1,00 m hoher, 1,10 m breiter und 0,50 m tiefer gemauerter Sockel. Darüber erhebt sich ein ca 2,70 m hohes Kruzifix aus Kalksandstein. Die Sichtseite des Kreuzes ist nach Norden ausgerichtet.

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!