Kriegerdenkmal


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Wildendürnbach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Angeblich nach dem ersten Weltkrieg etwa im Jahr 1920 erstmalig aufgestellt. 1930 auf Anordnung der Nationalsozialisten Versetzung in die Nähe des heutigen Standortes. 2009 renoviert und auf den heutigen Platz gestellt.



Beschreibung:
Marmordenkmal: ein Podest mit hohem obeliskartigen Aufatz, darauf ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen. Auf dem Obelisk steht geschrieben 'Weltkrieg 1914 - 1918'. Die Namen der Gefallenen und Vermissten des 1. und 2. Weltkrieges sind auf dem Sockel

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!