Friedhofkreuz


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Wildendürnbach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Friedhofskreuze
Zeitkategorie: 17. Jahrhundert


Chronik:
Der Friedhof mit jetzigem Standort wurde ab 1650 in der Pfarrchronik erwähnt, 1707 erweitert und eingeweiht. 1712 Errichtung eines Kreuzes. In den 90er Jahren wurde das Kreuz auf den heutigen Standort versetzt und vom ortsansässigen Maler Anton

weiterlesen...



Beschreibung:
Auf einem gemauerten Sockel steht ein schwarzes Eisenkreuz mit einem Corpus Christi, der goldfarben bemalt ist. Auf dem Sockel 'Es ist vollbracht'




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!