Bildstock in der Hohen Klause


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Gaweinstal
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Pfeiler- und Säulenbildstöcke
Zeitkategorie: 21. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Die Kreuzsäule am Weg nach Schrick, in den Klausen, wird bereits im Vorwort der Pfarrchronik Höbersbrunn 1748 –1906, erwähnt. 1856 ließ Andreas Fidler die Kreuzsäule restaurieren (Pfarrchronik).
1901 wurde das schadhafte Kreuz von Josef Strobl

weiterlesen...



Beschreibung:
An einem nach Süden geneigten Hang steht im Feld ein 2,50 m hoher Bildstock auf einer quadratischen Grundfläche. Der „Tabernakel“ hat nach allen vier Seiten flache Bildnischen. In drei Bildnischen befinden sich Bilder (Herz Jesu, Herz Mariä, Schutzengel)

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!