Friedhofskreuz


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Gaweinstal
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Friedhofskreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Der Friedhof in Atzelsdorf wurde in den Jahren 1999/2000 errichtet. Bis dahin fanden die Toten von Atzelsdorf ihre letzte Ruhestätte im Friedhof in Pellendorf.
Das Kreuz wurde von der Familie Franz Hackl gespendet.



Beschreibung:
Das Kreuz steht im Zentrum des Friedhofes.
Über einem unregelmäßig geformten Naturstein (1,10 x 0,90m) erhebt sich ein 3,70 m hohes Holzkreuz. Dieses trägt oben die INRI-Tafel und darunter einen farbig gefassten 1,70 m großen Korpus (3-Nageltyp)

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!