Kriegerdenkmal

Zurück zur Übersicht


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Unternberg
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Das ursprüngliche Kriegerdenkmal wurde 1924 eingeweiht. Nach Plänen von Andreas Wieland, Zimmerermeister aus Unternberg, wurde von der Firma Essl das Mahnmal 1956 erweitert und umgestaltet. Dabei wurden die Granaten und der weiße Bildstock mit den

weiterlesen...



Beschreibung:
Neben der Bundesstraße, im Bereich der Pfarrkirche steht das Denkmal, das an die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege erinnern soll. Das mit Natursteinen gemauerte Kriegerdenkmal ist symmetrisch aufgebaut und weist einen U-förmigen Grundriss

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!