Grögernkapelle

Zurück zur Übersicht


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Faistenau
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Die Kapelle wurde 1900 von Georg Ausweger aufgrund der Kinderlosigkeit der Bauersleute errichtet. Nach dem Bau wurden Kinder geboren.

Der Originalplan von Maurermeister Josef Kühleitner aus Hintersee ist noch vorhanden.



Beschreibung:
Die Kapelle hat einen neugotischen Altar, der von drei Gipsstatuen geschmückt ist. Zentral ist die Christus-Statue, links davon die Statue der Gottesmutter mit Kind, rechts davon die Statue des Hl. Antonius von Padua mit Kind. Links und rechts des Altars

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!