Marmorfindling neben der Kirche St. Mariahilf

Zurück zur Übersicht


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Stadt Salzburg
Kategorie: Freiplastiken | |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Der Stein ist ein so genannter Findling aus einem Marmorbruch - dem so genannten Scheckbruch - in Adnet. Er wurde in der Form belassen, die ihm Natur und Umwelt im Laufe der Jahrtausende gegeben haben, ist also eine Naturskulptur. Der am Fundort nur zum

weiterlesen...



Beschreibung:
An der Nordseite der Pfarrkirche St. Mariahilf an der Moosstraße befindet sich ein Parkplatz. An seinem östlichen Rand steht ein voluminöser Stein aus Adneter Marmor. Dabei handelt es sich um einen amorphen Monolith. In der Ansicht besitzt

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!