Tor in der Brunnhausgasse 3

Zurück zur Übersicht

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Stadt Salzburg
Kategorie: Haustüren und Tore | |
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Als Besitzerin des Objektes wird 1361 eine Elspet von Aschau, Klosterfrau am Nonnberg, genannt. Später war es als „Lebzelter und Wachsbleicherhaus“ bekannt. Das gegenständliche Tor und seine Blätter stammen vermutlich aus der 2.Hälfte

weiterlesen...



Beschreibung:
Das Wohnhaus in der Brunnhausgasse 3 besteht aus zwei äußerlich schmucklosen Gebäuden. Der kleinere, ostseitige Trakt – er ist zweigeschossig und zählt drei Fensterachsen – besitzt jedoch ein außergewöhnliches zweiflügeliges

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!