Wegkreuz in Bruch

Zurück zur Übersicht


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Ainring
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie:


Chronik:
Gelübdekreuz der Austragbauern seit 1897 Einweihung durch Dekan Anton Parzinger am 25.09.2002 Tradition: Jeder 'Austragsbauer' lässt das Kreuz einmal renovieren. Der Christuskorpus wurde durch Hans Auer, Hammerau und Hias Edfelder, Feldkirchen

weiterlesen...



Beschreibung:
Im Ortsteil Bruch befindet sich beim Anwesen Bruch 6, linker Hand, dieses Wegkreuz mit Blech gedecktem Kreuzkasten. Die Rückwand des Kastens ist verschindelt, die Schnittflächen der geschwungenen Seitenteile sind grün gestrichen. Am Holzkreuz

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!