Pfeifenberger Kasten


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Muhr
Kategorie: Kleinspeicher | Getreidespeicher |
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert


Chronik:
Das DEHIO-Handbuch "Die Kunstdenkmäler Österreichs" gibt an, dass der Pfeifenberger Kasten aus dem 18. Jahrhundert stammt.
Die Erneuerung der Außenfassade erfolgte im Jahre 1990, für die Ausführung zeichnet Malermeister Helmut Millonigg (+) aus

weiterlesen...



Beschreibung:
Von der Ortsmitte in Muhr führt ein Güterweg vorbei an der Volksschule zum 1225 m hoch gelegenen Pfeifenbergergut. Der nach Osten gerichtete Kasten ist links vom Bauernhaus situiert.

Das gemauerte, zweigeschoßige Gebäude (8,0m x 5,0m x 8,0m)

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!