Sühne Kreuzweg Obereching


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Sankt Georgen bei Salzburg
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kalvarienberge, Kreuzweg- und Rosenkranzanlagen |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Nach Anregung von Johann Giglmayr aus Obereching wurde im Jahr 1993 unter Anleitung von Georg Thalmaier, vulgo »Sigl-Schorsch«, der Sühnekreuzweg mit dem Zielpunkt Stierlingkapelle errichtet. Die Holzarbeiten der Bildstöcke machte Johannes

weiterlesen...



Beschreibung:
Der Sühne Kreuzweg besteht aus 14 Bildstocktafeln, die in einem Betonfundament vernankert sind, das mit bunten Kieselsteinen gestaltet ist und religiöse Motive darstellt. Die erste Station steht nach dem Recycling-Hof, die weiteren im Abstand

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!