Hoislkapelle


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Zederhaus
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Der Bau der ersten Kapelle erfolgte im 19. Jahrhundert. Auf ein Gelöbnis, das der Hoislbauer - Vater von 17 Kindern - nach dem 1. Weltkrieg wieder gesund heimkomme, wurde die damalige Kapelle am Ende des Krieges nach gesunder Heimkehr neu errichtet.

weiterlesen...



Beschreibung:
Die Hoislkapelle steht ca. 200 m in Richtung Zederhaus vom Hoislgut entfernt und ist südseitig ausgerichtet. Die alte Kapelle wurde 2010 abgerissen und eine neue als Lärchenholzblockbau in idyllischer Lage mit Blick auf die gegenüberliegende Bergwelt

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!