Pulverturm


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Muhr
Kategorie: Bergbauanlagen
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Die im Inneren des Pulverturmes montierte Tafel berichtet:

"Pulverturm der Godergwerksanlage Schellgaden, die seit 1354 mit Unterbrechungen bis zum Jahr 1818 bestand.
Das längst eingestürzte Kegeldach dieses kleinen Turms wurde 2002 zur Erhaltung

weiterlesen...



Beschreibung:
In der Ortschaft Schellgaden steht ca. 150m westlich vom Haus Schönberger im Wald der historische Pulverturm.

Der kegelförmige, mit Steinen gemauerte Rundbau hat einen Durchmesser von 4,40m und ist 5,0m hoch. Das eingeschoßige Gebäude ist auf

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!