Baumgartenöd, Denkmal zur Erinnerung an den Abschluss der Flurbereinigung

Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend

Gemeinde: Laufen

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Aufgestellt zum Abschluss der Flurbereinigung von 1972-1998; Leobendorf II mit der Gemarkungen Leobendorf und Heining. Aufgestellt 1998

Beschreibung:

Auf quadratischem hellem, oben abgeschrägtem Granitsockel Obelisk aus weißem Kalkstein, im oberen Drittel durch ein rundes Zwischenstück unterbrochen, das in Relief Weintrauben, Kornähren und Laub zeigt. Im unteren Teil eine mit einem Pflug und Kreuz bekrönte Bronzetafel mit Inschrift: „Flurbereinigung 1972-1998. Leobendorf II mit der Gemarkungen Leobendorf und Heining“.

Details

Gemeindename Laufen
Gemeindekennzahl 172122
Ortsübliche Bezeichnung Baumgartenöd, Denkmal zur Erinnerung an den Abschluss der Flurbereinigung
Objektkategorie 1600 ( Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend | | )

Katastralgemeinde Leobendorf -- GEM Laufen
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 1306
Ortschafts- bzw. Ortsteil Baumgartenöd
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Straßenkreuzung Biburg/Pfaffing, Schnapping/Froschham
Längengrad 12.906201
Breitengrad 47.933963

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2.6
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.6
gemessen od. geschätzt geschätzt
Tiefe (m) 0.6
gemessen od. geschätzt geschätzt

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Auf quadratischem hellem, oben abgeschrägtem Granitsockel Obelisk aus weißem Kalkstein, im oberen Drittel durch ein rundes Zwischenstück unterbrochen, das in Relief Weintrauben, Kornähren und Laub zeigt. Im unteren Teil eine mit einem Pflug und Kreuz bekrönte Bronzetafel mit Inschrift: „Flurbereinigung 1972-1998. Leobendorf II mit der Gemarkungen Leobendorf und Heining“.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Aufgestellt zum Abschluss der Flurbereinigung von 1972-1998; Leobendorf II mit der Gemarkungen Leobendorf und Heining. Aufgestellt 1998
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)


Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen

Hans Roth, Monika und Hans Schillinger, Sieghart Schwedler
Datum der Erfassung 2004-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2004-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel