Kreuzigungsgruppe

Freiplastikenreligiöse FreiplastikenGruppendarstellungen

Gemeinde: Wullersdorf

Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

1729 errichtet Renovierungen: 1775,1926,1989

Beschreibung:

Steinerne Kreuzigungsgruppe, bestehend aus Cruzifixus auf doppelt geschwungenem Postament rechts und links neben dem Crucifixus.

Details

Gemeindename Wullersdorf
Gemeindekennzahl 31051
Ortsübliche Bezeichnung Kreuzigungsgruppe
Objektkategorie 1715 ( Freiplastiken | religiöse Freiplastiken | Gruppendarstellungen )

Katastralgemeinde Wullersdorf -- GEM Wullersdorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer
Ortschafts- bzw. Ortsteil Wullersdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Straße nach Maria Roggendorf - links
Längengrad 16.103916
Breitengrad 48.626364

denkmalgeschützt geschuetzt

Höhe (m)
gemessen od. geschätzt --
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Steinerne Kreuzigungsgruppe, bestehend aus Cruzifixus auf doppelt geschwungenem Postament rechts und links neben dem Crucifixus.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Steinernes Kreuz mit lebensgroßem Cricifixus mit wehendem Lendentuch. Am Fuße des Kreuzes kniet links Maria Magdalena die mit ihrer Linken das Kreuz umfasst. Zu Ihren Füßen Totenkopf und Knochen. Rechts neben dem Kreuz steht eine Urne, auf der Tücher liegen. Auf dem Gesimse des oberen Postaments sitzen 2 kleine trauernde Engel. In der Mitte barocke Kartusche mit der Inschrift: 'Wer Will uns Dann scheiden von der Liebe Christi. S:Paul.1.Röm.8.V.35.' Arma Christi. Inschrift auf dem unteren Postament:'Ist gestIftet Von PaVL FLleDL BVrger aLDa VnD Agneß seIner Ehe FraV' (Chronogramm=1729). Assistenzfiguren, links Maria, rechts Johannes.

Zeitkategorie 18. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) 1729 errichtet Renovierungen: 1775,1926,1989
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)




Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen

Anton Stöger
Datum der Erfassung 2012-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2012-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel