Georgs-Marterl

Religiöse KleindenkmälerBildstöckePfeiler- und Säulenbildstöcke

Gemeinde: Irnfritz-Messern

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Das Georgs-Marterl wurde im Jahre 1999 errichtet und wurde auf Wunsch von Pfadfindern dem Hl. Georg geweiht.

Beschreibung:

Am Güterweg, der von Grub nach Poigen führt, befindet sich ein nach Süden ausgerichteter Tabernakelpfeile mit drei kleinen Nischen. Der Pfeiler wurde von der Landesberufsschule Langenlois für das Baugewerbe entworfen und angefertigt.

Details

Gemeindename Irnfritz-Messern
Gemeindekennzahl 31110
Ortsübliche Bezeichnung Georgs-Marterl
Objektkategorie 1531 ( Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Pfeiler- und Säulenbildstöcke)

Katastralgemeinde Sitzendorf -- GEM Irnfritz-Messern
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 151/3
Ortschafts- bzw. Ortsteil Sitzendorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname beim Farnbach
Längengrad 15.52856
Breitengrad 48.70814

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 3.5
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.8
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.8
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen
keine Angaben

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Am Güterweg, der von Grub nach Poigen führt, befindet sich ein nach Süden ausgerichteter Tabernakelpfeile mit drei kleinen Nischen. Der Pfeiler wurde von der Landesberufsschule Langenlois für das Baugewerbe entworfen und angefertigt.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details In der Nische sieht man das Bild des Hl. Georg.

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das Georgs-Marterl wurde im Jahre 1999 errichtet und wurde auf Wunsch von Pfadfindern dem Hl. Georg geweiht.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher) keine Angaben






Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Rotter Johann: Bildstockwanderungen, Winkl 2005

Karl Weiß
Datum der Erfassung 2011-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2011-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel