Kriegerdenkmal St. Martin


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Sankt Martin
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Kriegerdenkmäler
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert


Chronik:
1924 Einweihung des Kriegerdenkmales in Sankt Martin.
Ursprünglich stand das Kriegerdenkmal um unteren Ortsplatzrand vor dem Friedhofsportal.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde es zu einem dreiteiligen Mahnmal umgestaltet.
Bei der Ortsplatzumgestaltung

weiterlesen...



Beschreibung:
Das Ehrenmal steht direkt am Marktplatz bei der Kirche von St. Martin.
Es hat einen Sockel aus 3 Granitblöcken.

Zentral in der Mitte ein Obelisk aus Granit mit Metalllettern:

EHRE UND GEDENKEN
DEN GEFALLENEN
UNSERER HEIMAT

Darüber in

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!