Florianisäule


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Stronsdorf
Kategorie: Freiplastiken | religiöse Freiplastiken | sonstige Heilige
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Die Florianisäule wurde von der Bäckermeisterswitwe Rosalia Lust, geb. Riener vor 1839 (wahrscheinlich um 1820) gestiftet. Diese Frau war laut Taufbuch (1698-1784) f. 243 am 22. Okt. 1779 als Rosalia Riener, Tochter des Bauern Joseph Riener

weiterlesen...



Beschreibung:
Auf einem hochquaderförmigen Sockel, der unten und oben profiliert ist, erhebt sich eine Säule mit toskanischem Kapitell. Darauf steht eine Freiplastik des Hl. Florian in der üblichen Darstellungsweise: ein Mann in Helm, Rüstung, Mantel

weiterlesen...




Kommentare

Florianisäule

29.10.16 auch an dieser Säule finden sich im oberen Bereich der Figur Moosansätze, ansonsten in gutem Allgemeinzustand.

 

robertporod29. 10. 2016

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Florianisäule

29.10.16 auch an dieser Säule finden sich im oberen Bereich der Figur Moosansätze, ansonsten in gutem Allgemeinzustand.

 

robertporod29. 10. 2016