Kendlbacher-Marterl


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Sankt Michael im Lungau
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Marterl |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Im September 1975 ist Franz Kendlbacher im Alter von 48 Jahren bei Holzarbeiten verunglückt.
Seine Arbeitskollegen Josef Pfeifenberger (Wastei) aus Zederhaus und Martin Santner aus Oberweißburg haben zum Gedenken im gleichen Jahr dieses Kreuz aufgestellt

weiterlesen...



Beschreibung:
An einem Forstweg am Feller Berg steht ein einfaches Holzkreuz zum Andenken an Franz Kendlbacher.
Der Kreuzbalken aus 11 cm starken Lärchenholz ist durch ein Bretterdach geschützt, mit geschweiften Brettern an der Vorderseite. In der Mitte des Kreuzes

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!