Mooskasten


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Zederhaus
Kategorie: Kleinspeicher | Getreidespeicher |
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Der Kasten wurde laut Inschrift 1743 erbaut. Urkundlich belegen lässt sich das Moosbauerngut aber erst 1771 als Jakob Schiefer das Moosbauernlehen von seinem Vater übernahm. Grundherr war damals das Pfarrvidum Mauterndorf. Nach einer bewegten Besitzergeschichte,

weiterlesen...



Beschreibung:
Der nahe dem Haupthaus liegende Mooskasten, der oft auch noch als Moosbauernkasten bezeichnet wird, wurde über rechteckigen Grundriss mit dem Giebel zum Tal gemauert und verputzt. Er ist dreigeschoßig mit steilem Ansdach und steht an einer Hangkante

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!