Roana Kapelle


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Muhr
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen
Zeitkategorie: --


Chronik:
Über dem Eingang steht die Jahreszahl 1856 und im Nischengitter ist 1853 festgehalten. Laut dem Handbuch "Die Kunstdenkmäler Österreichs" wurde die Roana Kapelle im Jahre 1856 fertiggestellt.
Der Ronabauernhof soll damals von einer ins Tal donnernden,

weiterlesen...



Beschreibung:
Die mit Steinen gemauerte und verputzte Kapelle ist auf dem Talhang oberhalb der Pfarrkirche situiert und über einen Feldweg erreichbar. Das Gebäude mit einem rechteckigen Grundriss verfügt über ein geschweiftes, niedriges Zeltdach, das mit Lärchenschindeln

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!