Gfrererbauer Kapelle


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Muhr
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Die Gfrererbauer Kapelle wurde im Jahr 1865 errichtet.
Die kann dem schmiedeisernen Gitter entnommen werden: 18 P K 65.
Als im Rahmen eines Lawinenabganges im Jahre 1951 der Gfrererbauerhof zerstört wurde, blieb die Kapelle wie durch ein Wunder verschont

weiterlesen...



Beschreibung:
An der Abzweigung zum Lippbauernhof in der Ortschaft Ölschützen in Hintermuhr steht die Gfrererbauer Kapelle.
Die mit Steinen gemauerte, fein verputzte und gelb gefärbte Kapelle hat einen quadratischen Grundriss (2,4m) und eine Höhe von 5,0 m. Das

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!