Hausmalerei Tourismusverband Kirchbichl

Fassadenornamentik gemalt oder stukkiert

Gemeinde: Kirchbichl

Zeitkategorie: --

Chronik:

Beschreibung:

Das Sgraffito am sogenannten alten Rathaus entstand bei der Errichtung des Gebäudes in den Jahren 1951/1952 und zeigt den damaligen Bürgermeister Johann Kofler (rechts) und den Vizebürgermeister Rudolf Griesser (links) sowie ein nicht mehr verwendetes Wappen von Kirchbichl in der Mitte.

Details

Gemeindename Kirchbichl
Gemeindekennzahl 70511
Ortsübliche Bezeichnung Hausmalerei Tourismusverband Kirchbichl
Objektkategorie 3200 ( Fassadenornamentik (gemalt oder stukkiert) | | )

Katastralgemeinde Kirchbichl -- GEM Kirchbichl
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer
Ortschafts- bzw. Ortsteil
Straße und Hausnummer bzw. Flurname
Längengrad 12.088962
Breitengrad 47.51281

Tirol: denkmalgeschützt --

Höhe (m)
gemessen od. geschätzt --
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung --
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Das Sgraffito am sogenannten alten Rathaus entstand bei der Errichtung des Gebäudes in den Jahren 1951/1952 und zeigt den damaligen Bürgermeister Johann Kofler (rechts) und den Vizebürgermeister Rudolf Griesser (links) sowie ein nicht mehr verwendetes Wappen von Kirchbichl in der Mitte.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie --
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen)
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

alt text

Isidor_Sigmhbg

1997-04-15

Rieder Leopold

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen

Wilfried Ellinger
Datum der Erfassung 2018-09-13
Datum der letzten Bearbeitung 2020-02-11

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel