Bauerkreuz

Religiöse KleindenkmälerKreuze

Gemeinde: Kirchberg am Walde

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Das Kreuz wurde 1922 von der Familie Bauer in Erinnerung an den am 22. Jänner 1922 bei einem Arbeitsunfall im E-Werk Kirchberg schwer verletzten und daran verstorbenen Leopold Bauer aus Kirchberg 102 gesetzt.

Das ursprüngliche Kreuz wurde 2006 entfernt und 2014 vom HKTV durch ein neues ersetzt.

Beschreibung:

An der Straße nach Hollenstein, an der Ecke der Schlossmauer steht ein gusseisernes Kreuz mit dem Corpus Christi und einer Inschriftentafel.

Auf der Inschriftentafel steht: Zur Erinnerung an Leopold Bauer verunglückt am 22. 1. 1922 im 16. Lebensjahr.

Details

Gemeindename Kirchberg am Walde
Gemeindekennzahl 30921
Ortsübliche Bezeichnung Bauerkreuz
Objektkategorie 1560 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | )

Katastralgemeinde Kirchberg am Walde -- GEM Kirchberg am Walde
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 1218
Ortschafts- bzw. Ortsteil Kirchberg am Walde
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Hollensteinerstraße
Längengrad 15.092367
Breitengrad 48.721039

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.6
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.3
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) An der Straße nach Hollenstein, an der Ecke der Schlossmauer steht ein gusseisernes Kreuz mit dem Corpus Christi und einer Inschriftentafel.

Auf der Inschriftentafel steht: Zur Erinnerung an Leopold Bauer verunglückt am 22. 1. 1922 im 16. Lebensjahr.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das Kreuz wurde 1922 von der Familie Bauer in Erinnerung an den am 22. Jänner 1922 bei einem Arbeitsunfall im E-Werk Kirchberg schwer verletzten und daran verstorbenen Leopold Bauer aus Kirchberg 102 gesetzt.

Das ursprüngliche Kreuz wurde 2006 entfernt und 2014 vom HKTV durch ein neues ersetzt.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Bauerkreuz
2014
Stöger Anton

Bauerkreuz Tafel
2014
Stöger Anton

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Hamerling Kultur- und Tourismusverein Kirchberg am Walde

Anton Stöger
Datum der Erfassung 2015-03-14
Datum der letzten Bearbeitung 2022-02-27

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel