Marien-Kapelle

Religiöse KleindenkmälerKapellen und GrottenKapellen

Gemeinde: Harmannsdorf

Zeitkategorie: --

Chronik:

Wurde 1854 vom ersten Bürgermeister Leopold Nägerl errichtet. Eingeweiht wurde sie 1855.

Beschreibung:

Westlich der Ortseinfahrt von Harmannsdorf gelegener rechteckiger Giebelbau von 1854 mit geschwungenem Giebelfeld, rundbogigem Tor und eingezogener Rundapsis Denkmalschutz nach §2

Details

Gemeindename Harmannsdorf
Gemeindekennzahl 31207
Ortsübliche Bezeichnung Marien-Kapelle
Objektkategorie 1512 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen)

Katastralgemeinde Rückersdorf -- GEM Harmannsdorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer .512
Ortschafts- bzw. Ortsteil Rückersdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Bundesstraße 6 km 5,8
Längengrad 16.36472
Breitengrad 48.38884

denkmalgeschützt geschuetzt

Höhe (m) 4.1
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 3.7
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 4.95
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Westlich der Ortseinfahrt von Harmannsdorf gelegener rechteckiger Giebelbau von 1854 mit geschwungenem Giebelfeld, rundbogigem Tor und eingezogener Rundapsis Denkmalschutz nach §2
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie --
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Wurde 1854 vom ersten Bürgermeister Leopold Nägerl errichtet. Eingeweiht wurde sie 1855.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher) Vermutung: Diese wurde aus Dankbarkeit für die überstandene Choleraepidemie erbaut.




Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen

Datum der Erfassung 2014-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2017-03-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel