Adam Frieda Marterl


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Muhr
Kategorie: Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend | Erinnerungsmale | Ereignis- und Erinnerungsgedenkmale
Zeitkategorie: 21. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Adam Frieda, Tochter des Adambauern, war trotz ihrer Schwangerschaft als Sennerin auf der Adamalm tätig. Als sich die ersten Anzeichen der nahenden Geburt ankündigten, machte sie sich in Begleitung des Halterbuben Bruder Rudl auf den Weg ins Dorf. Nach

weiterlesen...



Beschreibung:
Vom Dorf Muhr (Schmiedwirt) führt ein schmaler Gehweg (Steig) zur 1800 m hoch gelegenen Adamalm. Im Bereich der sogenannten "Ruahstatt" , ungefähr auf halbem Wege, ist an einer Fichte eine hölzerne Einhausung (aus Dreichschichtplatten) mit einem Satteldach

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!