Kreuzigungsgruppe Lungauer Heimatmseum Tamsweg


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Tamsweg
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kalvarienberge, Kreuzweg- und Rosenkranzanlagen | Kreuzweganlage
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert


Chronik:
Da das ehemalige Bürgerspital 1742 beim Marktbrand schwer beschädigt worden ist, kann die Kreuzigungsgruppe erst danach angebracht worden sein. Sie stammt aber aus der Zeit vor der Umfunktionierung des Gebäudes zum Lungauer Heimatmseum Tamsweg.



Beschreibung:
Oberhalb des Eingangs zur Kapelle des ehemaligen Bürgerspitals St. Barbara befindet sich eine dreiteilige Kreuzigungsgrupp. Aus Holz ausgeschnitten und bemalt, bestehend aus Christus (Corpus auf schwarz bemaltem Holzkreuz mit drei Nägeln befestigt),

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!