Mina Kreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Lessach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Das Wegkreuz soll 1773 von Tiroler Handwerkern angefertigt worden sein. Anfang 1950 wurde es von Johann Maier, in den 1960er Jahren von Josef Sagmeister und 1993 von Malermeister Peter Kröll aus Lessach renoviert. Vormaliger Standort des Wegkreuzes

weiterlesen...



Beschreibung:
Das Kreuz ist mit einem Schindeldach gedeckt. Die Kreuzbalken sind aus Lärchenholz. Der farbig gefasste Herrgott ist aus Zirbenholz geschnitzt. Am Kreuzstamm ist ein geflochtener Korb für Blumenschmuck befestigt. Das Kreuz steht auf einem Betonsockel

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!