Fassadenmalerei Korczynskyj

Statuen und BilderHausbilder

Gemeinde: Thomatal

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Das Bild wurde vom Maler und Bildhauer Werner Dürnberger *1925 - † 2002 im Jahr 1980 gemalt und trägt die entsprechende Signatur « W. Dürnberger 1980 ». Werner Dürnberger, geboren in der Stadt Salzburg, begraben am Friedhof in Thomatal, arbeitete viele Jahre am Salzburger Marionettentheater und später als Theatermaler und Kascheur am Landestheater Salzburg. Dürnberger malte seine Fassadenbilder, die er als Lüftlmalereien bezeichnete, mit Dispersionsfarben in Seccotechnik, also auf trockenem Putz.
Auftraggeber für das Hausbild war Adam Korczynskyj, der Vater des heutigen Besitzers, der sich als Motiv eine Getreidemühle wünschte, weil dort bis in die 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts die sogenannte Grabenmühle betrieben wurde und der damalige Besitzer des Anwesens den Vulgonamen Grabenmüller trug.

Beschreibung:

Das Haus mit dem Hausbild steht im Ortsteil Gruben, ca. 200 m entfernt von der Kreuzung Gruben Ortsstraße und alter Bundschuhstraße, dem Höllweg, Richtung Ortsteil Bundschuh, direkt am östlichen Ufer des Thomatalerbaches.
Die Malerei befindet sich an der Ostseite des Wohnhauses, über dem bogenförmigen Eingang zum Windfang, aufgebracht auf einem fein verputzten Auslass im gröberen Außenputz und zeigt eine Mühle mit oberschlächtigem Wasserrad.


Details

Gemeindename Thomatal
Gemeindekennzahl 50511
Ortsübliche Bezeichnung Fassadenmalerei Korczynskyj
Objektkategorie 3101 ( Statuen und Bilder | | Hausbilder)

Katastralgemeinde Thomatal -- GEM Thomatal
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 295
Ortschafts- bzw. Ortsteil Thomatal
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Gruben 47
Längengrad 13.730111
Breitengrad 47.075843

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 0.9
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.9
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Das Haus mit dem Hausbild steht im Ortsteil Gruben, ca. 200 m entfernt von der Kreuzung Gruben Ortsstraße und alter Bundschuhstraße, dem Höllweg, Richtung Ortsteil Bundschuh, direkt am östlichen Ufer des Thomatalerbaches.
Die Malerei befindet sich an der Ostseite des Wohnhauses, über dem bogenförmigen Eingang zum Windfang, aufgebracht auf einem fein verputzten Auslass im gröberen Außenputz und zeigt eine Mühle mit oberschlächtigem Wasserrad.


Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das Bild wurde vom Maler und Bildhauer Werner Dürnberger *1925 - † 2002 im Jahr 1980 gemalt und trägt die entsprechende Signatur « W. Dürnberger 1980 ». Werner Dürnberger, geboren in der Stadt Salzburg, begraben am Friedhof in Thomatal, arbeitete viele Jahre am Salzburger Marionettentheater und später als Theatermaler und Kascheur am Landestheater Salzburg. Dürnberger malte seine Fassadenbilder, die er als Lüftlmalereien bezeichnete, mit Dispersionsfarben in Seccotechnik, also auf trockenem Putz.
Auftraggeber für das Hausbild war Adam Korczynskyj, der Vater des heutigen Besitzers, der sich als Motiv eine Getreidemühle wünschte, weil dort bis in die 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts die sogenannte Grabenmühle betrieben wurde und der damalige Besitzer des Anwesens den Vulgonamen Grabenmüller trug.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

alt text

Isidor_Sigmhbg

1997-04-15

Rieder Leopold

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen - Fam. Korczynskyj, 5592 Thomatal, Gruben 47
- Friederike Moser, Tochter des Malers, 5592 Thomatal, Moossiedlung 75

Peter Moser
Datum der Erfassung 2020-05-08
Datum der letzten Bearbeitung 2020-05-16

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel