Bogensperger-Sgraffito

Statuen und BilderHausbilder

Gemeinde: Sankt Michael im Lungau

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Im Jahr 1980 erweiterte Herbert Bogensperger seinen Baumeisterbetrieb. Der Wagrainer Maler Erwin Exner (1915 – 1995) gestaltete an der Westseite des Hauses ein Sgraffito zum Thema Hausbau.

Beschreibung:

Auf der Westseite des Bürohauses des Baumeisters Bogensperger befindet sich ein Sgraffito des Malers Erwin Exner.
Das 4,2 m breite und 2,7 m hohe Bild zeigt in Ockerfarben, Grün- und Grautönen gestaltete Szenen von einer Baustelle. Der Bauherr studiert mit dem Polier den Bauplan, Arbeiter werken, verschiedenes Arbeitsgerät liegt bereit und im Hintergrund sind die Baumaschinen zu sehen. Signiert ist das Werk in der linken unteren Ecke mit „EXNER 80“.

Details

Gemeindename Sankt Michael im Lungau
Gemeindekennzahl 50509
Ortsübliche Bezeichnung Bogensperger-Sgraffito
Objektkategorie 3101 ( Statuen und Bilder | | Hausbilder)

Katastralgemeinde St.Martin -- GEM Sankt Michael im Lungau
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer .100/2
Ortschafts- bzw. Ortsteil St. Martin Feld
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Feldnergasse 12
Längengrad 13.672916
Breitengrad 47.092256

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2.7
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 4.1
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Auf der Westseite des Bürohauses des Baumeisters Bogensperger befindet sich ein Sgraffito des Malers Erwin Exner.
Das 4,2 m breite und 2,7 m hohe Bild zeigt in Ockerfarben, Grün- und Grautönen gestaltete Szenen von einer Baustelle. Der Bauherr studiert mit dem Polier den Bauplan, Arbeiter werken, verschiedenes Arbeitsgerät liegt bereit und im Hintergrund sind die Baumaschinen zu sehen. Signiert ist das Werk in der linken unteren Ecke mit „EXNER 80“.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Im Jahr 1980 erweiterte Herbert Bogensperger seinen Baumeisterbetrieb. Der Wagrainer Maler Erwin Exner (1915 – 1995) gestaltete an der Westseite des Hauses ein Sgraffito zum Thema Hausbau.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Sgraffito
Mai 2020
Gottfried Tippler

Sgrafitto am Haus
Mai 2020
Gottfried Tippler

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Herbert Bogensperger

Gottfried Tippler
Datum der Erfassung 2020-05-13
Datum der letzten Bearbeitung 2021-11-15

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel