Hl. Franziskus, Jakoberfeld

Statuen und Bilder

Gemeinde: Lessach

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert

Chronik:

Neu errichtet im Jahr 2005 von Friedrich Taferner aus Lessach. Errichtet wurde der Bildstock ursprünglich gegen die Pest, da an der Straße viele Leute an der Pest gestorben sind.

Beschreibung:

Der schlichte Bildstock mit Pfeiler und überdachtem Nischenhäuschen aus Lärchenholz steht ca. 100m südlich des Jakoberhofes. Den Pfeiler ziert ein schmaler Blumentrog der je nach Jahreszeit mit verschiedenen Blumen geschmückt wird (Palmkätzchen, Almrausch, ...).

Details

Gemeindename Lessach
Gemeindekennzahl 50502
Ortsübliche Bezeichnung Hl. Franziskus, Jakoberfeld
Objektkategorie 3100 ( Statuen und Bilder | | )

Katastralgemeinde Lessach -- GEM Lessach
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 825/1
Ortschafts- bzw. Ortsteil Lessach - Unterdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Lessach 61
Längengrad 13.809486
Breitengrad 47.187613

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2.2
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.6
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.4
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Der schlichte Bildstock mit Pfeiler und überdachtem Nischenhäuschen aus Lärchenholz steht ca. 100m südlich des Jakoberhofes. Den Pfeiler ziert ein schmaler Blumentrog der je nach Jahreszeit mit verschiedenen Blumen geschmückt wird (Palmkätzchen, Almrausch, ...).
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details In der nach Westen ausgerichteten Nische ist eine gefasste Statue des Hl. Franziskus (ca. 80cm hoch) aufgestellt.

Zeitkategorie 20. Jahrhundert
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Neu errichtet im Jahr 2005 von Friedrich Taferner aus Lessach. Errichtet wurde der Bildstock ursprünglich gegen die Pest, da an der Straße viele Leute an der Pest gestorben sind.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Gespräch mit Besitzer Michael Hönegger vlg. Jakober und Maria Hönegger (Tante)

Markus Michael Jesner
Datum der Erfassung 2005-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2005-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel