Haustüre Hannerlbauer

Haustüren und Tore

Gemeinde: Obertrum am See

Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Das Schlackenputzhaus und die Türe entstanden um 1870.

Beschreibung:

Die zweiflügelige Holztüre vom Hannerlbauernhof befindet sich an der Ostfassade.

Details

Gemeindename Obertrum am See
Gemeindekennzahl 50327
Ortsübliche Bezeichnung Haustüre Hannerlbauer
Objektkategorie 3500 ( Haustüren und Tore | | )

Katastralgemeinde Schönstraß -- GEM Obertrum am See
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 4080/2
Ortschafts- bzw. Ortsteil Obertrum am See
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Kothingstraß 1
Längengrad 13.051012
Breitengrad 47.938732

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2.3
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 1.5
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.3
gemessen od. geschätzt geschätzt

Zustandsklassifizierung sanierungsbedürftig
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Die zweiflügelige Holztüre vom Hannerlbauernhof befindet sich an der Ostfassade.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Die schlichte, zweiflügelige Tür hat vergitterte (Ovalformen) Fenster und eine vergitterte Oberlichte mit Buntglasfüllungen.

Zeitkategorie 19. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das Schlackenputzhaus und die Türe entstanden um 1870.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Gespräch mit den Besitzern.

Alfred Huemer/ Ursula Huemer
Datum der Erfassung 2006-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2006-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel