Sgraffito am Haus Hattinger

Statuen und Bilder

Gemeinde: Neumarkt am Wallersee

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Das Wohnhaus wurde im Jahre 1966 errichtet. Das Bild selbst wurde 1969 vom Künstler Peter Schneeweis aus Straßwalchen gestaltet. Das Relief ist aus Vierschichtenputz gearbeitet. Die einzelnen Schichten sind in Pastelltönen gefärbt.

Beschreibung:

Das farbenfrohe Sgraffito wurde 1969 an der Ostseite des Wohnhauses Hattinger neben dem Hauseingang angebracht. In der oberen Bildhälfte ist der Frühling mit Blumen und einem großen Sonnenrad dargestellt. Den Sommer symbolisieren 3, mit der Jahreszahl 1969 gebündelte Ähren. Auf der rechten Seite findet sich der Herbst mit Trauben und Weinlaub und unten der Winter mit einer Krippe und Sternen.

Details

Gemeindename Neumarkt am Wallersee
Gemeindekennzahl 50324
Ortsübliche Bezeichnung Sgraffito am Haus Hattinger
Objektkategorie 3100 ( Statuen und Bilder | | )

Katastralgemeinde Neumarkt-Land -- GEM Neumarkt am Wallersee
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 3032/2
Ortschafts- bzw. Ortsteil Schalkham
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Schalkham 69
Längengrad
Breitengrad

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 4
gemessen od. geschätzt geschätzt
Breite (m) 2.65
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.12
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Das farbenfrohe Sgraffito wurde 1969 an der Ostseite des Wohnhauses Hattinger neben dem Hauseingang angebracht. In der oberen Bildhälfte ist der Frühling mit Blumen und einem großen Sonnenrad dargestellt. Den Sommer symbolisieren 3, mit der Jahreszahl 1969 gebündelte Ähren. Auf der rechten Seite findet sich der Herbst mit Trauben und Weinlaub und unten der Winter mit einer Krippe und Sternen.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Der Anker mit dem Fisch (Christussymbol) trägt die Initialen der Auftraggeber Anna und Matthias Hattinger 'AMH'. Rechts unten finden wir das Malerzunftzeichen mit den Initialen des Künstlers 'PS' (Peter Schneeweis). Am unteren Ende der seitlichen Friese mit Blumenornamenten sind die griechischen Großbuchstaben Alpha und Omega ('Ich bin der Anfang und das Ende') aus dem 4-Schichten-Putz herausgearbeitet.

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das Wohnhaus wurde im Jahre 1966 errichtet. Das Bild selbst wurde 1969 vom Künstler Peter Schneeweis aus Straßwalchen gestaltet. Das Relief ist aus Vierschichtenputz gearbeitet. Die einzelnen Schichten sind in Pastelltönen gefärbt.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Gespräch mit Besitzer

Ludwig Gishamer, Norbert Leitinger
Datum der Erfassung 2007-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2007-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel