Unterführung Clemens-Krauss-Straße

Fassadenornamentik gemalt oder stukkiert

Gemeinde: Stadt Salzburg

Zeitkategorie: 21. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Eine vom Vereins Stadtteilentwicklung Parsch angebrachte Tafel gibt Aufschluss über die Entstehung: „Auf vielfachen Wunsch der Parscher Bevölkerung und auf Initiative des Vereins Stadtteilentwicklung Parsch wurde in den Jahren 2006-2007 diese Bahnunterführung vom Salzburger Graffiti-Künstler Markus Huber unter Mitarbeit von Stephan Zimmermann neu gestaltet. Die Umsetzung wurde durch das Magistrat Salzburg und die Gemeindeentwicklung des Landes Salzburg fachlich begleitet und von Anton Prast koordiniert. Das 1.200 m² große Projekt wurde durch das Land Salzburg, die Stadt Salzburg und Sponsorgelder von Salzburger Betrieben – u.a. Fa. Bauformat, Borromäuspoint, Heffterhof, Raiffeisenbank Parsch, RKS und Salzburg AG – finanziert.“

Beschreibung:

In der Unterführung der Clemens-Krauss-Straße ist eines der interessantesten zeitgenössischen Kunstwerke der Stadt Salzburg zu entdecken. Die langgezogenen Wände des Bauwerkes sind beidseitig mit einer farbenfrohen, fröhlichen Bilderwelt dekoriert. Der Bildtitel lautet „Six days and now“. Auf einer Fläche von annähernd 1200 Quadratmetern tummelt sich eine Ansammlung von bunten phantasievollen Geschöpfen. Zwischen blumenhaften Ornamenten und abstrakten Verzierungen schweben Honigbienen, Schmetterlinge, Libellen, Frösche und Quallen in zum Teil skizzenhafter Ausführung. Die dargestellten Wesen sind mit sicherer zeichnerischer Hand erfasst und wiedergegeben.

Details

Gemeindename Stadt Salzburg
Gemeindekennzahl 50101
Ortsübliche Bezeichnung Unterführung Clemens-Krauss-Straße
Objektkategorie 3200 ( Fassadenornamentik (gemalt oder stukkiert) | | )

Katastralgemeinde Aigen I -- GEM Stadt Salzburg
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 260/4, 260/126
Ortschafts- bzw. Ortsteil Salzburg Parsch / Parsch Süd
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Unterführung Clemens-Krauss-Straße
Längengrad 13.072707
Breitengrad 47.799934

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 3.5
gemessen od. geschätzt geschätzt
Breite (m) 150
gemessen od. geschätzt geschätzt
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) In der Unterführung der Clemens-Krauss-Straße ist eines der interessantesten zeitgenössischen Kunstwerke der Stadt Salzburg zu entdecken. Die langgezogenen Wände des Bauwerkes sind beidseitig mit einer farbenfrohen, fröhlichen Bilderwelt dekoriert. Der Bildtitel lautet „Six days and now“. Auf einer Fläche von annähernd 1200 Quadratmetern tummelt sich eine Ansammlung von bunten phantasievollen Geschöpfen. Zwischen blumenhaften Ornamenten und abstrakten Verzierungen schweben Honigbienen, Schmetterlinge, Libellen, Frösche und Quallen in zum Teil skizzenhafter Ausführung. Die dargestellten Wesen sind mit sicherer zeichnerischer Hand erfasst und wiedergegeben.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 21. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Eine vom Vereins Stadtteilentwicklung Parsch angebrachte Tafel gibt Aufschluss über die Entstehung: „Auf vielfachen Wunsch der Parscher Bevölkerung und auf Initiative des Vereins Stadtteilentwicklung Parsch wurde in den Jahren 2006-2007 diese Bahnunterführung vom Salzburger Graffiti-Künstler Markus Huber unter Mitarbeit von Stephan Zimmermann neu gestaltet. Die Umsetzung wurde durch das Magistrat Salzburg und die Gemeindeentwicklung des Landes Salzburg fachlich begleitet und von Anton Prast koordiniert. Das 1.200 m² große Projekt wurde durch das Land Salzburg, die Stadt Salzburg und Sponsorgelder von Salzburger Betrieben – u.a. Fa. Bauformat, Borromäuspoint, Heffterhof, Raiffeisenbank Parsch, RKS und Salzburg AG – finanziert.“
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen http://www.spoe-salzburg.at/sektionen/index.php?cat=1&op=News&newsid=311

Team Parsch (RS, RZ, RK)
Datum der Erfassung 2010-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2010-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel