Bayer Kreuz

Religiöse KleindenkmälerKreuzeWeg- oder Feldkreuze

Gemeinde: Herrnbaumgarten

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Das Kreuz wurde in den 1990er Jahren umgesetzt und stand ursprünglich entlang der Grundgrenze etwas über 100 Meter nördlich. Der Stifter des Kreuzes war Heinrich Bayer, Hauptstraße 26, oder bereits ein Vorfahre. Statt des Eisenkreuzes stand hier ein hölzernes Hochkreuz. Die Blechschnitt Christusdarstellung dieses Kreuzes wird im Dorfmuseum aufbewahrt.

Beschreibung:

Gusseisenkreuz mit Sandstein Sockel. Schwarz lackiertes Kreuz mit silberfarbenen Verzierungen und Christus Korpus.

Details

Gemeindename Herrnbaumgarten
Gemeindekennzahl 31621
Ortsübliche Bezeichnung Bayer Kreuz
Objektkategorie 1561 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze)

Katastralgemeinde Herrnbaumgarten -- GEM Herrnbaumgarten
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 1316
Ortschafts- bzw. Ortsteil Herrnbaumgarten
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Adamsbergen
Längengrad 16.70151
Breitengrad 48.69354

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2.1
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.57
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.3
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Gusseisenkreuz mit Sandstein Sockel. Schwarz lackiertes Kreuz mit silberfarbenen Verzierungen und Christus Korpus.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Inschrift der Tafel: Gelobt sei Jesus Christus

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das Kreuz wurde in den 1990er Jahren umgesetzt und stand ursprünglich entlang der Grundgrenze etwas über 100 Meter nördlich. Der Stifter des Kreuzes war Heinrich Bayer, Hauptstraße 26, oder bereits ein Vorfahre. Statt des Eisenkreuzes stand hier ein hölzernes Hochkreuz. Die Blechschnitt Christusdarstellung dieses Kreuzes wird im Dorfmuseum aufbewahrt.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Bayer Kreuz
Juni 2020
Erich Randl

Bayer Kreuz
Juni 2020
Erich Randl

Bayer Kreuz
Juni 2020
Erich Randl

Bayer Kreuz am vorherigen Standplatz
1989
Adolf Randl

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Archiv der Marktgemeinde Herrnbaumgarten, Feldkreuze.
Denkmäler im Orts- und Flurbereich von Herrnbaumgarten, Josef Ebinger, 1982

Erich Randl
Datum der Erfassung 2020-06-19
Datum der letzten Bearbeitung 2020-12-28

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel