Europa-Kreuzweg in Olbersdorf

Religiöse KleindenkmälerKalvarienberge, Kreuzweg- und RosenkranzanlagenKreuzweganlage

Gemeinde: Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Am Beginn Stein mit Inschrift: 'Unterwegs zu neuen Ufern / I. Europa-Kreuzweg / Olbersdorf / Oktober 1991' Der Europa-Kreuzweg wurde im Jahre 1991 anlässlich der Öffnung des Eisernen Vorhangs angelegt und wird seit damals alle zwei Jahre jeweils im Juli mit einer Großveranstaltung des NÖ Seniorenbundes gefeiert.

Beschreibung:

14 Kreuzweg-Stationen, beginnend beim nördlichen Ortsausgang von Olbersdorf im Anstieg zum Manhartsberg. Die Stationen sind als hölzerne Bildstöcke, jeweils auf Felsbrocken als Sockel, ausgeführt. Der Kreuzweg endet unweit der Hubertuskappelle (Nr. 59) Am Beginn Stein mit Inschrift: 'Unterwegs zu neuen Ufern / I. Europa-Kreuzweg / Olbersdorf / Oktober 1991'

Details

Gemeindename Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg
Gemeindekennzahl 31021
Ortsübliche Bezeichnung Europa-Kreuzweg in Olbersdorf
Objektkategorie 1552 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kalvarienberge, Kreuzweg- und Rosenkranzanlagen | Kreuzweganlage)

Katastralgemeinde Olbersdorf -- GEM Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 144/3, 134/10
Ortschafts- bzw. Ortsteil Olbersdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname
Längengrad 15.74869
Breitengrad 48.52852

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m)
gemessen od. geschätzt --
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) 14 Kreuzweg-Stationen, beginnend beim nördlichen Ortsausgang von Olbersdorf im Anstieg zum Manhartsberg. Die Stationen sind als hölzerne Bildstöcke, jeweils auf Felsbrocken als Sockel, ausgeführt. Der Kreuzweg endet unweit der Hubertuskappelle (Nr. 59) Am Beginn Stein mit Inschrift: 'Unterwegs zu neuen Ufern / I. Europa-Kreuzweg / Olbersdorf / Oktober 1991'
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Am Beginn Stein mit Inschrift: 'Unterwegs zu neuen Ufern / I. Europa-Kreuzweg / Olbersdorf / Oktober 1991' Der Europa-Kreuzweg wurde im Jahre 1991 anlässlich der Öffnung des Eisernen Vorhangs angelegt und wird seit damals alle zwei Jahre jeweils im Juli mit einer Großveranstaltung des NÖ Seniorenbundes gefeiert.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

alt text

Isidor_Sigmhbg

1997-04-15

Rieder Leopold

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen

Martin Gudenus
Datum der Erfassung 2013-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2013-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel