Marterl Demelbauer


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Lessach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Marterl |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Das Marterl wurde zum Gedenken an Franz Doppler, Demelbauer welcher bei einem Murenabgang am 24.7.1997 tödlich verunglückte, aufgestellt. Angefertigt wurde das Kreuz von Johannes Kröll aus Lessach. Malerei und Schrift stammen von Peter

weiterlesen...



Beschreibung:
Das Marterl befindet sich nordwestlich vom Demelbauer (nordwestlich des Gemeindeamtes) in Richtung Todscheidgraben. Zwei Steinstufen führen zum Marterl, das aus einem Pfeiler und einem schlichtem Holzkasten besteht. Links und rechts vom Marterl sind

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!