Zenzen Gedenktafel


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Faistenau
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Gedenksteine und -tafeln
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Die Tafel wurde 1923 vom damaligen Altbauern vom Zenzen, Johann Leitner (geb. 05.05.1892) errichtet. Dessen Vater war im November 1892 verstorben.
Die Bildtafel gilt als Andenken an Jakob Egger, der in diesem Jahr im Alter von 17 Jahren beim Blochziehen

weiterlesen...



Beschreibung:
Die handgemalte Tafel stellt zeigt die Muttergottes über dem Unfallszenario im Jahr 1892. Das mit einem Glas geschützte Bild ist in einen kleinen, überdachten Kasten eingebaut und befindet sich an der Döllerstraße in der Nähe des Zenzengutes.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!