Kreuz auf der Kragenalm

Religiöse KleindenkmälerKreuzeWeg- oder Feldkreuze

Gemeinde: Kundl

Zeitkategorie: --

Chronik:

Beschreibung:

Das alte Kreuz mit Satteldach wurde aufgrund des schlechten Zustandes durch ein neues Kastenkreuz ersetzt.

Die Figur des Gekreuzigten und das kleine Kreuz auf das die Christusfigur genagelt ist wurde aber vom alten übernommen und restauriert.

(siehe auch Kragenalm)

Details

Gemeindename Kundl
Gemeindekennzahl 70514
Ortsübliche Bezeichnung Kreuz auf der Kragenalm
Objektkategorie 1561 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze)

Katastralgemeinde
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer
Ortschafts- bzw. Ortsteil
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Schießstandweg
Längengrad
Breitengrad

Tirol: denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m)
gemessen od. geschätzt --
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Das alte Kreuz mit Satteldach wurde aufgrund des schlechten Zustandes durch ein neues Kastenkreuz ersetzt.

Die Figur des Gekreuzigten und das kleine Kreuz auf das die Christusfigur genagelt ist wurde aber vom alten übernommen und restauriert.

(siehe auch Kragenalm)
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie --
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen)
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Kreuz auf der Kragenalm im Sommer
Sommer 2018
Sabine Raimbault

Kreuz auf der Kragenalm im Winter
Winter 2017/18
Bianca Würthemberger

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen

Jakob Mayer
Datum der Erfassung 2019-02-04
Datum der letzten Bearbeitung 2018-10-17

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel