Herz Jesu (Gieler Marterl)

Freiplastikenreligiöse FreiplastikenChristusdarstellungen

Gemeinde: Sigmundsherberg

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

1901
Ursprüngliche Statue wurde abgetragen (von einer Person vom Sockel gehoben- Joh. Leb) und im Friedhof errichtet.

Restauriert 2013;
Im Winter 2015/16 wurden die Lindenbäume entfernt und Jungpflanzen gesetzt.

Beschreibung:

Vordeseite:
"ERRICHTET ZU EHREN DES GÖTTL: HERZ JESU DURCH FRANZ u. KATH. GIELER
EINGEWEIHT DURCH DEREN SOHN AM TAGE SEINER PRIMIZ DEN 4. AUGUST
1901"
An der Ostseite:
"GÖTTLICHES HERZ JESU ERBARME DIECH UNSER - "

An der Westseite:
"SIEH AN DIESS HERZ DAS DIE MENSCHEN SO SEHR GELIEBT HAT"

Details

Gemeindename Sigmundsherberg
Gemeindekennzahl 31124
Ortsübliche Bezeichnung Herz Jesu (Gieler Marterl)
Objektkategorie 1711 ( Freiplastiken | religiöse Freiplastiken | Christusdarstellungen)

Katastralgemeinde Theras -- GEM Sigmundsherberg
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 2305/4 2305/10?
Ortschafts- bzw. Ortsteil Oberort
Straße und Hausnummer bzw. Flurname
Längengrad 15.78848
Breitengrad 48.73321

denkmalgeschützt geschuetzt

Höhe (m) 3.6
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.9
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 1
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Vordeseite:
"ERRICHTET ZU EHREN DES GÖTTL: HERZ JESU DURCH FRANZ u. KATH. GIELER
EINGEWEIHT DURCH DEREN SOHN AM TAGE SEINER PRIMIZ DEN 4. AUGUST
1901"
An der Ostseite:
"GÖTTLICHES HERZ JESU ERBARME DIECH UNSER - "

An der Westseite:
"SIEH AN DIESS HERZ DAS DIE MENSCHEN SO SEHR GELIEBT HAT"
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Im Fundament eingemeißelt:
"Josef Neumeister
Zogelsdorf"

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) 1901
Ursprüngliche Statue wurde abgetragen (von einer Person vom Sockel gehoben- Joh. Leb) und im Friedhof errichtet.

Restauriert 2013;
Im Winter 2015/16 wurden die Lindenbäume entfernt und Jungpflanzen gesetzt.

Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher) Aussagen der Ortsbevölkerung, eigene Beobachtungen

Christus Statue
13.4.2015
Ing. Rupert Ludl

Christus Statue
13.4.2015
Ing. Rupert Ludl

Christus Statue
13.4.2015
Ing. Rupert Ludl

Christus Staue
13.4.2015
Ing. Rupert Ludl

Christus Statue
26.2.2015
Ing. Rupert Ludl

Christus Statue
13.4.2015
Ing. Rupert Ludl

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen lt. Wikimedia Nummer 74374 denkmalgeschützte Objekt (other)

Rupert Ludl
Datum der Erfassung 2015-02-10
Datum der letzten Bearbeitung 2020-01-13

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel