Bildbaum Eichbühel - West

Religiöse KleindenkmälerBildstöckeBildbäume

Gemeinde: Paudorf

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert

Chronik:

Um 1939 sollte das Bild eine Erneuerung für das Bild Eichbühel-Ost verwendet werden. Weil jedoch bereits jenes ebenfalls erneuert worden war, wurde es gesondert angebracht. Das gegenwärtige Bild stammt aus dem Jahr 1985.
Etwa 1970 hatte Erich Neusser begonnen, einen alljährlichen Silvestermarsch nach Nußdorf zu organisieren. Auf dem Heimweg gab es ursprünglich eine Andacht in Maria Ellend und jetzt seit einigen Jahren im Zuge einer Routenänderung eine Andacht bei diesem Bild.

Beschreibung:

Schön geschmücktes Baumbild auf einer mächtigen Eiche neben einem schönen Waldweg. Gedruckte Kopie einer "zärtlichen Muttergottesdarstellung" der ULF Ma. Roggendorf (Wallfahrtsort im Bez. Hollabrunn in NÖ).

Details

Gemeindename Paudorf
Gemeindekennzahl 31333
Ortsübliche Bezeichnung Bildbaum Eichbühel - West
Objektkategorie 1534 ( Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Bildbäume)

Katastralgemeinde Höbenbach -- GEM Paudorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 843/39
Ortschafts- bzw. Ortsteil Höbenbach
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Eichholz
Längengrad 15.66124
Breitengrad 48.34752

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m)
gemessen od. geschätzt --
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Schön geschmücktes Baumbild auf einer mächtigen Eiche neben einem schönen Waldweg. Gedruckte Kopie einer "zärtlichen Muttergottesdarstellung" der ULF Ma. Roggendorf (Wallfahrtsort im Bez. Hollabrunn in NÖ).
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Um 1939 sollte das Bild eine Erneuerung für das Bild Eichbühel-Ost verwendet werden. Weil jedoch bereits jenes ebenfalls erneuert worden war, wurde es gesondert angebracht. Das gegenwärtige Bild stammt aus dem Jahr 1985.
Etwa 1970 hatte Erich Neusser begonnen, einen alljährlichen Silvestermarsch nach Nußdorf zu organisieren. Auf dem Heimweg gab es ursprünglich eine Andacht in Maria Ellend und jetzt seit einigen Jahren im Zuge einer Routenänderung eine Andacht bei diesem Bild.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Eichbühel West
11.3.2018
Hugo Rötzer

Eichbühel West
11.3.2018
Hugo Rötzer

Eichbühel West - Bild
11.3.2018
Hugo Rötzer

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen 1) Fischer, Udo Eduard: Atlas der Pfarre Paudorf-Göttweig. Paudorf 2002.
2) Fischer, Udo Eduard: Erinnerungen 1914-1947. Paudorf 1995.

Hugo Rötzer
Datum der Erfassung 2018-11-21
Datum der letzten Bearbeitung 2018-11-22

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel