Wappen

RechtsdenkmälerHoheitsrechtsdenkmälerBurgfried-, Asyl-, Bann-, Freiungs-, Geleit- und Zehentsteine

Gemeinde: Wolkersdorf im Weinviertel

Zeitkategorie: 21. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Geschenk an die Stadtgemeinde Wolkersdorf – ziert den Durchgang des Wolkersdorfer Schlosses:
Künstler: Goriun Nacakanian, 2015 ein ausgebildeter Lehrer für Kunstgeschichte und darstellende Kunst sowie ein versierter Kunststeinmetz.
Das Wappen mit seiner Wellenform von links oben nach rechts unten stellt den Rußbach, der Wolkersdorf durchfließt dar.
Das Wolkersdorfer Stadtwappen, weist die Farben der Nürnbeger Burggrafen (Schwarz/ Silber) auf. Auch der älteste erhaltene Lehensbrief für Wolkersdorf Ende des 13. Jh. stammt von den Nürnberger Burggrafen, das Lehensverhältnis scheint jedoch schon weit länger bestanden zu haben.

Beschreibung:

Das Wappen der Stadtgemeinde. Das etwa 85x70cm große Werkstück aus einem wiederverwerteten Granitblock entstand in nur drei Wochen.

Details

Gemeindename Wolkersdorf im Weinviertel
Gemeindekennzahl 31655
Ortsübliche Bezeichnung Wappen
Objektkategorie 1314 ( Rechtsdenkmäler | Hoheitsrechtsdenkmäler | Burgfried-, Asyl-, Bann-, Freiungs-, Geleit- und Zehentsteine)

Katastralgemeinde Wolkersdorf -- GEM Wolkersdorf im Weinviertel
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer .1
Ortschafts- bzw. Ortsteil Wolkersdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Hauptstraße 28
Längengrad 16.519072
Breitengrad 48.381087

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 0.85
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.7
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.1
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Das Wappen der Stadtgemeinde. Das etwa 85x70cm große Werkstück aus einem wiederverwerteten Granitblock entstand in nur drei Wochen.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 21. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Geschenk an die Stadtgemeinde Wolkersdorf – ziert den Durchgang des Wolkersdorfer Schlosses:
Künstler: Goriun Nacakanian, 2015 ein ausgebildeter Lehrer für Kunstgeschichte und darstellende Kunst sowie ein versierter Kunststeinmetz.
Das Wappen mit seiner Wellenform von links oben nach rechts unten stellt den Rußbach, der Wolkersdorf durchfließt dar.
Das Wolkersdorfer Stadtwappen, weist die Farben der Nürnbeger Burggrafen (Schwarz/ Silber) auf. Auch der älteste erhaltene Lehensbrief für Wolkersdorf Ende des 13. Jh. stammt von den Nürnberger Burggrafen, das Lehensverhältnis scheint jedoch schon weit länger bestanden zu haben.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Wappen Wolkersdorf
2021
Herbert Kraus

Wappen Wolkersdorf
2021
Stadtgemeinde Wolkersdorf

Wappen Stadtgemeinde Wolkersdorf
1170
Stadtgemeinde Wolkersdorf

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Eigene Erhebungen

Herbert Kraus
Datum der Erfassung 2024-04-10
Datum der letzten Bearbeitung 2024-04-13

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel