Pfarrer Peter Brabenetz Gedenken

Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehendErinnerungsmalePersonengedenkmale

Gemeinde: Sierndorf

Zeitkategorie: 21. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Zum Gedenken an den 2001 tödlich verunglückten Pfarrer ließ die Pfarre Sierndorf, mit Widmung der Pfarrgemeinschaft Sierndorf, Oberhautzental und Obermallebarn die Bronze vom Groß Stelzendorfer akademischen Bildhauer Herbert Fischer anfertigen. Die Einweihung erfolgte am 20. Juni 2010 im Zuge des Kapellenfestes durch Pfarrer Mag. Anton Höfer.

Beschreibung:

Die Bronzetafel zeigt den Unfall, ein umgestürztes Auto, eine Eisenbahn in einer Rauchwolke, oberhalb befindet sich die Inschrift: Meine Zeit steht in Deinen Händen / In dankbarem Gedenken an die Zeit mit Pfarrer Peter Brabenetz Die Pfarren seines Pfarrverbandes. Anschliessend Kreuz, Kelch und Hostienschale, der obere Teil ist durchlöchert und symbolisiert den Himmel, das durch die Löcher scheinende Licht, die Sterne. Der Knick, ein Bruch in der Tafel symbolisiert den Abbruch des Lebens.

Details

Gemeindename Sierndorf
Gemeindekennzahl 31226
Ortsübliche Bezeichnung Pfarrer Peter Brabenetz Gedenken
Objektkategorie 1611 ( Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend | Erinnerungsmale | Personengedenkmale)

Katastralgemeinde Sierndorf -- GEM Sierndorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 4/1
Ortschafts- bzw. Ortsteil Sierndorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Friedhof
Längengrad 16.16719
Breitengrad 48.427722

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 1.4
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.34
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.01
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Die Bronzetafel zeigt den Unfall, ein umgestürztes Auto, eine Eisenbahn in einer Rauchwolke, oberhalb befindet sich die Inschrift: Meine Zeit steht in Deinen Händen / In dankbarem Gedenken an die Zeit mit Pfarrer Peter Brabenetz Die Pfarren seines Pfarrverbandes. Anschliessend Kreuz, Kelch und Hostienschale, der obere Teil ist durchlöchert und symbolisiert den Himmel, das durch die Löcher scheinende Licht, die Sterne. Der Knick, ein Bruch in der Tafel symbolisiert den Abbruch des Lebens.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Angebracht wurde die Gedenktafel in der neu angelegten Urnenwand am jüngsten Erweiterungsteil des Friedhofs.

Zeitkategorie 21. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Zum Gedenken an den 2001 tödlich verunglückten Pfarrer ließ die Pfarre Sierndorf, mit Widmung der Pfarrgemeinschaft Sierndorf, Oberhautzental und Obermallebarn die Bronze vom Groß Stelzendorfer akademischen Bildhauer Herbert Fischer anfertigen. Die Einweihung erfolgte am 20. Juni 2010 im Zuge des Kapellenfestes durch Pfarrer Mag. Anton Höfer.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Pfarrgemeinderat Sierndorf. Fischer, Herbert, akademischer Bildhauer, Groß Stelzendorf

Kurt & Veronika Jüthner
Datum der Erfassung 2010-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2010-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel