Kaiser Franz-Josef Gedenkstein

Freiplastikenprofane FreiplastikenKaiserhausdenkmäler

Gemeinde: Stetteldorf am Wagram

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Erinnerung an das 60jährige Regierungsjubiläum Sr. Majestät des Kaisers Franz Josef I. (1948-1908). Anläßlich einer Jubiläumsfeier, am 4. Oktober 1908, wurde der Gedenkstein enthüllt.

Beschreibung:

Im Jahre 1908 wurde auf dem Kirchenplatz südlich der Mariensäule der Kaiser Franz-Josef Gedenkstein geweiht. Das einfache Monument aus Natursteinen trägt zwei Gedenktafeln. Die obere Tafel zeigt unter der Kaiserkrone das Porträt des Kaisers mit der Aufschrift: VIRIBUSUNITIS 1848-1908. Auf der darunter angebrachten Marmortafel ist folgende Inschrift zu lesen: „Zur Erinnerung an das 60 jährige Regierungsjubiläum Sr. Majestät des Kaisers FRANZ JOSEF I. Die Gemeinde Stetteldorf.“

Details

Gemeindename Stetteldorf am Wagram
Gemeindekennzahl 31228
Ortsübliche Bezeichnung Kaiser Franz-Josef Gedenkstein
Objektkategorie 1722 ( Freiplastiken | profane Freiplastiken | Kaiserhausdenkmäler)

Katastralgemeinde Stetteldorf am Wagram -- GEM Stetteldorf am Wagram
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 2107/1
Ortschafts- bzw. Ortsteil Stetteldorf am Wagram
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Kirchenplatz
Längengrad 16.01678
Breitengrad 48.4077

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2.8
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 1.2
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 1.4
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Im Jahre 1908 wurde auf dem Kirchenplatz südlich der Mariensäule der Kaiser Franz-Josef Gedenkstein geweiht. Das einfache Monument aus Natursteinen trägt zwei Gedenktafeln. Die obere Tafel zeigt unter der Kaiserkrone das Porträt des Kaisers mit der Aufschrift: VIRIBUSUNITIS 1848-1908. Auf der darunter angebrachten Marmortafel ist folgende Inschrift zu lesen: „Zur Erinnerung an das 60 jährige Regierungsjubiläum Sr. Majestät des Kaisers FRANZ JOSEF I. Die Gemeinde Stetteldorf.“
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Über diese ehrenvolle Feier schrieb damals OL Eduard Czastka: „Am 4. Oktober 1908 beging die Gemeinde Stetteldorf die Jubiläumsfeier anläßlich der 60-jährigen Regierung unseres viel geliebten Kaisers Franz Josef I. Am Tage vorher fanden am Marktplatz ein Konzert, Fackelzug und Feuerwerk statt. Am Morgen des 4. Oktober war Festgottesdienst, wobei der Gesangsverein Stetteldorf Schuberts „Deutsche Messe“ zum Vortrag brachte. Nachmittag fand die Enthüllung des Gedenksteines am Platze vor der Kirche statt. Die Festrede hielt Hochw. Pfarrer Leopold Steininger. Die Schüler trugen Gedichte und Lieder vor. Der Männergesangverein brachte 2 Festchöre zum Vortrage. Sämtliche Häuser des Marktes waren schön geschmückt und zahlreiche Fahnen und Lampions etc. schmückten die Gassen.“

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Erinnerung an das 60jährige Regierungsjubiläum Sr. Majestät des Kaisers Franz Josef I. (1948-1908). Anläßlich einer Jubiläumsfeier, am 4. Oktober 1908, wurde der Gedenkstein enthüllt.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

DI Andreas Hengl

DI Andreas Hengl

DI Andreas Hengl

DI Andreas Hengl

1990

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen [1] Archiv (Ordner Marterl, Wegkreuze und Denkmäler) der Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram [2] Heimatbuch der Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram

Andreas Hengl
Datum der Erfassung 2019-10-08
Datum der letzten Bearbeitung 2019-10-08

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel